99 luftballons kostenlos downloaden

Die englische Version behält den Geist der ursprünglichen Erzählung, aber viele der Texte werden poetisch übersetzt, anstatt direkt übersetzt zu werden: Rote Heliumballons werden von der zivilen Sängerin (Erzählerin) mit ihrem namenlosen Freund lässig in den Himmel entlassen und fälschlicherweise von einem fehlerhaften Frühwarnsystem als feindliche Kontakte registriert, was zu Panik und schließlich zu einem Atomkrieg führt. , mit dem Ende des Liedes fast identisch mit dem Ende der deutschen Originalfassung. [7] Bei einem Konzert der Rolling Stones im Juni 1982 in West-Berlin bemerkte Nenas Gitarrist Carlo Karges, dass Luftballons freigesetzt wurden. Als er beobachtete, wie sie sich zum Horizont bewegten, bemerkte er, dass sie sich veränderten und ihre Formen änderten, wo sie wie seltsame Raumfahrzeuge aussahen (in den deutschen Texten als „UFO” bezeichnet). Er dachte darüber nach, was passieren könnte, wenn sie über die Berliner Mauer in den sowjetischen Sektor schweben würden. [3] [vollständiges Zitat erforderlich] Deshalb waren Ballons Mitte der 1980er Jahre genau die richtige Metapher, als „99 Red Balloons” den Weg in die Charts schaffte… Jeder mag Ballons. Sie sind lustig, nicht bedrohlich und mit besonderen Anlässen wie Geburtstagen und Feiern verbunden. Neunundneunzig Luftballons ist ein Lied der deutschen NDW-Band Nena aus ihrem 1983 erschienenen Album.

Eine englischsprachige Version mit dem Titel „99 Red Balloons” mit Texten von Kevin McAlea wurde 1984 ebenfalls auf dem Album 99 Luftballons veröffentlicht, nachdem das Original in Europa und Japan erfolgreich war. Die englische Fassung ist keine direkte Übersetzung des deutschen Originals und enthält Texte mit einer etwas anderen Bedeutung. [1] In den USA wurde die englischsprachige Version nicht in die Charts aufgenommen, während die deutschsprachige Aufnahme Nenas einziger US-Hit wurde. Ebenfalls von der Band zitiert wurde ein Zeitungsartikel aus dem Las Vegas Review-Journal über fünf lokale High-School-Schüler im Jahr 1973, die einen Streich spielten, um ein UFO zu simulieren, indem sie 99 starteten (einer ging von den ursprünglichen 100 verloren) aluminisierten Mylar Ballons, die mit Bändern an einer Verkehrsfackel befestigt waren. Die rote Flamme der Flamme, die von den Ballons reflektiert wurde, gab das Aussehen eines großen pulsierenden roten Objekts, das über dem Red Rock Canyon vor dem Las Vegas Valley in Nevada schwebte. [4] Der Text der deutschen Originalfassung erzählt eine Geschichte: 99 Ballons werden freigelassen und mit UFOs verwechselt, was einen General dazu veranlasst, Piloten zur Untersuchung zu schicken. Als sie nichts als Luftballons fanden, legten die Piloten eine große Feuerkraftshow hin. Die Machtdemonstration beunruhigt die Nationen entlang der Grenzen und die Kriegsminister auf beiden Seiten knallen die Trommeln des Konflikts, um sich die Macht zu schnappen. Am Ende resultiert ein kataklysmischer Krieg aus dem ansonsten harmlosen Ballonflug und verursacht auf allen Seiten Verwüstung ohne Sieger, wie in der Denunziation des Liedes angedeutet: „99 Jahre Krieg würde keinen Platz für Sieger”, was übersetzt so viel heißt: „99 Jahre Krieg haben keinen Platz für Sieger gelassen.” Das Antikriegslied endet damit, dass die Sängerin durch die verwüsteten Ruinen der Welt läuft und einen Ballon findet. Die Beschreibung dessen, was in der letzten Zeile des Stückes geschieht, ist die gleiche in Deutsch und Englisch: „Denk` an dich und lass` ihn fliegen”, oder „Ich denke an dich und lass es los.” [7] Du und ich in einem kleinen SpielzeugladenKaufen Sie eine Tasche mit Luftballons mit dem Geld, das wir bekamenSet sie frei in der Pause der MorgendämmerungBis eins nach dem anderen waren sie wieder gegangen… Neunundneunzig rote LuftballonsSchwimmen im Sommer SkyPanic Glocken, es ist rot AlarmEs ist etwas hier von irgendwo andersDie Kriegsmaschine springt zum LebenÖffnet ein eifriges AugeFocusing es auf den HimmelWo neunundneunzig rote Ballons gehen vorbei Wenn neue Erfahrungen kommen unseren Weg, sehen wir sie mit Interesse oder Argwohn? Aber wie in der realen Welt Mitte der 1980er Jahre können selbst völlig unschuldige Gesten mit Drohungen verwechselt werden, die nie beabsichtigt waren.

Das ist es, was Paranoia und Misstrauen am Ende für Sie tut.

Share this post
This entry was posted by in Fără categorie.